blog.jpg

CoachingSchreiben im Team

CoachingSchreiben – aus vertraulichen Lebensgeschichten entstehen konkrete Veränderungen im Team - Workshop auf dem CoachingKongress 2015 am 27. März 2015.

Unternehmen investieren Zeit und Geld in die Auswahl ihrer MitarbeiterInnen. Und dann? Wie gelingt es langfristig, individuelle Biografien in Teams zur Blüte zu bringen?

Im CoachingSchreiben entdecken Teammitglieder ihre Biografie neu. Sie reflektieren ihren beruflichen Lebensweg, erfinden Geschichten, gestalten Rollen. MitarbeiterInnen sind Teil einer Erzählung, interpretieren den eigenen Beitrag zum Unternehmen aus narrativer Perspektive.

In CoachingSchreiben-Workshops erlernen sie intuitiv Methoden wie Figurenentwicklung, Plotgenese, Erzählperspektive, Rollenanalyse und Schattenarbeit am Antagonisten. Es entstehen Short-Stories, die das Team zum Unternehmensroman bündelt.

In der begleitenden CoachingSchreiben-Einzelarbeit reflektieren MitarbeiterInnen berufsbiografische Stationen, identifizieren Krisen und Leitsterne, entwickeln veränderte Verhaltensmuster

Unternehmen und deren Führungskräfte sind herausgefordert, sich mehr mit den Biografien ihrer MitarbeiterInnen, Brüchen, Scheitern und Wiederaufstehen auseinanderzusetzen – das CoachingSchreiben ermöglicht einen Zugang.


Ziele des Workshops:

  •  Wertschätzung der eigenen Biografie als Beitrag zum System schreibend kennen lernen (kurze Übungen während des Vortrages)
  • Dem intim-reflektierende Schreiben in der Teamarbeit nutzen
  • Vertrauliche Selbsterkenntnisse des Coachees für die Team-KollegInnen erfahrbar machen
  • Unternehmer mit kontroversen Biografie-Themen herausfordern, Scheitern und Wiederaufstehen als Alltag akzeptieren

Programm + Workshop.

 

29.08.2014