blog.jpg

Neue Workshop-Abende: Die Innere Werkstatt

Zwei Dinge haben mich in den letzten Jahren bei meiner persönlichen Entwicklung enorm beeinflusst: zum einen die Familienaufstellungen und zum anderen das Schreiben.

Beides habe ich in Ausbildungen erlernt: Die Aufstellungen bei Dr. Albrecht Mahr in Würzburg, das Schreiben an der Bundesakademie in Wolfenbüttel. Ich wollte wirklich herausfinden, was hinter dieses beiden Formaten steckt, was sie mir für mein Leben geben können.

Und ich habe es herausgefunden!  Ab 9. November 2016 werde ich meine Erkenntnisse für Sie und Euch zum ersten Mal zusammenführen und nach vier Jahren Pause wieder einen Workshop anbieten:

Die Innere Werkstatt - Blockaden lösen, Selbstwirksamkeit wahrnehmen, Lösungen im System entwickeln

In der Inneren Werkstatt werden Lösungen für den Alltag gefunden. Jeder von uns trägt ein Paket angestauter Emotionen, unreflektierter Überzeugungen und automatischer Verhaltensweisen mit sich herum, die unser Leben bestimmen. Das Leben im Jetzt braucht das Bewusstsein für diesen Moment. In der Inneren Werkstatt arbeiten wir an diesem Bewusstsein, lösen Blockaden auf dem Weg dorthin. Durch die Systemischen Strukturaufstellungen und das CoachingSchreibengehen wir die nächsten Schritte zu persönlichen Klärungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Und in einem ausführlichen Pdf-Dokument.

 

 

 

 

12.10.2016