die rolle.jpg

Themen im Einzel-Coaching

Das bearbeiten Sie im Einzel-Coaching - im Laufe der Jahre haben meine KlientInnen eine Vielzahl von persönlichen Themen reflektiert:

Struktur und Ziele

  • Standortbestimmung, Formulieren und Erreichen meiner Ziele
  • Mein weiterer beruflicher Weg
  • Orientierung und Struktur: Hier stehe ich jetzt
  • Selbstmanagement und Arbeitsorganisation
  • Mich und meine Arbeit von der Außenperspektive betrachten
  • Alternativen durchspielen und bewusstes Treffen meiner Entscheidungen
  • Mein Verhalten bei Problemlösungen
  • Vereinbarung: Die Entwicklung langsam und geduldig voranbringen

Selbstbewusstsein und Abgrenzung

  • Mich sicher und selbstbewusst erleben und mir treu bleiben
  • Wie ich mich selbst erlebe - wie mich die Anderen erleben
  • Meine Gewohnheiten und Muster durchbrechen
  • Mein eigenes Standing und meine berufliche Rolle entwickeln
  • Unbewusste Lebensmuster erkennen, neue Lebensmuster für mich herausarbeiten
  • In Lebensfreude meiner Arbeit nachgehen
  • Mein persönliches Auftreten - ich bin präsent
  • Eigene blinde Flecken verkleinern und neue Ressourcen aktivieren
  • Die neue FREIberufler-Rolle: Ich fühle mich wohl
  • Meine persönliche Freiheit – souverän meinen eigenen Raumes verteidigen
  • Ich grenze mich ab und zeige Anderen meine Grenzen auf

Körper und Geist

  • Meine Körpersignale wahrnehmen
  • Aktivierung meiner Stärken und Ressourcen
  • Konstruktiver Umgang mit meinen Gefühlen
  • Zurückholen von Spaß an meinen Entscheidungen
  • Umgang mit Stress und Entlastung
  • Loslassen und Frieden finden
  • Auszeiten und Freiheiten
  • Ich gebe mich hin und das ist okay
  • Es ist in Ordnung, wenn ich Gefühle habe

Führung und Rolle

  • Reflexion meines Führungsverhaltens mit authentischem Feedback durch den Coach
  • Meine MitarbeiterInnen durch Changeprozesse sicher begleiten
  • Meine Persönlichkeit und mein Potenzial in der Führung entwickeln
  • Umgang mit schwierigen Situationen und schwierigen MitarbeiterInnen
  • Neue Aufgaben, neue Führungsverantwortung, neue Position - so gehe ich da durch
  • Wiedererlangung meiner persönlichen Zufriedenheit als Führungskraft
  • Ich profiliere mich klug und reflektiert in Bezug zu meinem Chef
  • Abschied vom Harmonie-Modell und Wege zur Kritikfähigkeit
  • Von meiner Person zum System - von persönlich zu professionell
  • Die Führungsposition MACHT etwas mit mir
  • Meine Aufgabe als Professor: Perlenfinder bei Studierenden

Klärung und Entscheidung

  • Klärung meiner zukünftigen Prioritäten in Beruf und Familie
  • Klärung von Konflikten mit meinen Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern
  • Nachholen und Ritualisieren meiner Abschiede
  • Meine persönliche Abgrenzung
  • Klärung meiner Beziehungen und meiner zementierten Rollen
  • Jetzt bin ich erwachsen
  • Meine innere Positionierung - mein Wirken nach außen
  • Losgelöst von alter Dankbarkeit gehe ich meinen Weg
  • Jetzt entscheiden: Mein neuer beruflicher Weg

Konfliktlösung und Berufung

  • Konflikte im Arbeitsfeld durch mich direkt ansprechen und lösen
  • Suche nach kreativen Impulsen zum Weiterentwickeln meines eigenen Aufgabenfeldes
  • Aus meinem Talent meine Berufung finden
  • Meine Mitte finden und mein Leben genießen

Schreiben und Potenzial

  • Verstrickungen mit dem Autoren-Ich auflösen
  • Schreibblockaden und ihre Ursprünge aufdecken
  • Struktur und kreative Freiheit beim Plotten und in der Figurenentwicklung
  • Logbuch: Alles, was zu viel ist aufschreiben = da gehört es hin
  • Von der Warum-Frage zur Wofür-Frage
  • Ich bin stolz auf meine Potenziale und meine Geschichte
  • Meine Unzufriedenheit und Ratlosigkeit von der Seele schreiben
  • Schreib-Experiment: Alle Situationen, in denen ich meine Aggression unterdrückt habe und die Fassung gewahrt habe
  • Abschieds-Brief geschrieben: Ich schaff' das jetzt alleine

Auf meiner Website coachingSchreiben.de finden Sie weitere Hinweise.

Kompetenzprofil Dr. Andreas Knierim

(pdf,  0.49 MB)